DI Christian Lederer

"Obwohl ich als technischer Gruppenleiter tätig bin, war es – dank des großartigen Teams, in dem ich arbeite - ohne Probleme möglich, zwei Monate in Karenz zu gehen und bei meinem Sohn Jakob daheim zu sein."

DI Christian Lederer

VP Engineering

Christian's Geschichte zur #Familienfreundlichkeit

Dass CISC Semiconductor ein familienfreundlicher Betrieb ist, merkt man einerseits im Tagesgeschäft, weil uns die flexiblen Arbeitszeiten ermöglichen, familiäre Termine wahrzunehmen, die für Mitarbeiter anderer Unternehmen schlichtweg nicht machbar sind.

Obwohl ich als technischer Gruppenleiter tätig bin, war es – dank des großartigen Teams, in dem ich arbeite – ohne Probleme möglich, zwei Monate in Karenz zu gehen und bei meinem Sohn Jakob daheim zu sein. Die Väterkarenz war mir eine echte Herzensangelegenheit, denn durch sie konnte ich wenigstens ein paar dieser unzähligen, kleinen Entwicklungsschritte meines Sohnes live miterleben. Es ist einfach nicht dasselbe, wenn man sein Kind nur morgens und abends (kurz) sieht.

Maßnahmen

Familienfreundlichkeit sowie die Balance zwischen Arbeit und Freizeit werden in unserem Unternehmen seit langem großgeschrieben: wir bieten unseren Mitarbeiter/ innen Gleitzeit ohne Kernzeit – und somit eine weitgehend flexible Anpassung ihrer Arbeitszeit an die Bedürfnisse ihrer Familie - samt Homeoffice im Bedarfsfall. Selbstverständlich darf Urlaub in den Ferien und an Fenstertagen konsumiert werden – eben genau dann, wenn Eltern sich um ihre kleinen Lieblinge kümmern wollen. Auch Pflegeurlaub, Karenz und die Väter(früh-) karenz sind gut vereinbar. Das angenehme Betriebsklima mit den freiwilligen Sozialleistungen sorgt darüber hinaus für einen Wohlfühlfaktor. Bei solchen Voraussetzungen war es naheliegend, dass wir uns als familienfreundliches Unternehmen zertifizieren lassen.

  • Gleitzeit ohne Kernzeit - flexible Anpassung der Arbeitszeit an die Bedürfnisse der Familie
  • Homeoffice im Bedarfsfall
  • Urlaub in der Ferienzeit/an Fenstertagen - keine „Urlaubssperren” zu bestimmten Zeiten
  • Angenehmes Betriebsklima
  • Freiwillige, betriebliche Sozialleistungen - in Form von Incentives, Ausflügen, gemeinsamen Kaffeepausen und Abendessen nach Meetings
fub logo
Grundzertifikat

2016

Zertifizierung bis

2019

Auditor

Irene Slama